Violine & Viola & Barockvioline

 

Serim Galip ist eine zypriotisch-türkisch-österreichische Geigerin. Seit 2015 in Wien beheimatet.

 

Sie wuchs in einer Musikerfamilie auf und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von vier in Stuttgart.

1999 Abschluss Studium Konzertfach Violine am staatlichen Konservatorium der Dokuz Eylül Universität Izmir, von 2000 bis 2009 Mitglied des Staatlichen Sinfonieorchester Izmir. Als Orchestermusikerin sammelte sie auf Tourneen und bei internationalen Orchester Festivals in mehreren Ländern Europas, Malaysia und in Japan musikalische Erfahrungen und arbeitete mit zahlreichen weltweit prominenten Dirigenten sowie Solisten zusammen. Mitwirkung beim "Japan Record Award-Grand Prix", Mahler Projekt  "Festival Euro Mediterraneo Roma", "Festival Musicale Ravello"  etc.

 

Violine und Kammermusik Meisterkurse u.a. Internationale Sommerakademie Mozarteum Salzburg, Carl Flesch Akademie Baden Baden, bei Prof. Joachim Schall (Stuttgart), "The Bekova Sisters", "Trio op.8", "Quartetto Amati" etc...

 

2007 „Förderpreis für Streicher“ von der Stiftung Antonio Salieri Verona 

Einladung im Zuge des 11. Festivals "Talentierte junge Musiker Europas" mehrere Solo-Konzerte, wie etwa im Theater Salieri Legnago etc.

intensive Zusammenarbeit mit Prof. Juan Carlos Rybin spielte eine wichtige Rolle in ihrem Leben.

 

Dies motivierte sie im Jahr 2009 dazu, ihren Kindheitstraum im Walzerland Österreich zu musizieren, zu verwirklichen.

 

2012 Diplom an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz mit Schwerpunkt Alte Musik, Barockvioline.

Wichtige musikaliche Impulse erhielt sie bei Prof.Matheos Kariolou 

 

Historische Aufführungspraxis und Barockvioline bei Michi Gaigg, Gunar LetzborMidori Seiler

 

Als begeisterte Kammermusikerin tritt sie auf wichtigen Bühnen Österreichs u.a. im Großen Saal des Mozarteums Salzburg, Musikverein Wien, im Brucknerhaus Linz, OÖ Stiftskonzerten St.Florian sowie in anderen Ländern Europas und im Mittelmeerraum auf.

Barockmusik: u.a. Austrian Baroque Company- 2010-2014 intensive und wertvolle Zusammenarbeit und Konzerte mit Michael Oman, sowie Ricardo Minasi, Manfredo Kraemer. Mitwirkung bei Ars Antiqua Austria.

Richard Wagner Festival Wels, Istanbul International Music Festival etc.

Niederbayerischer Philharmonie Passau, Philharmonie Salzburg (im Großen Festspielhaus), Orchester Wiener Akademie und in verschiedenen kammermusikalischen  Ensembles in Wien, Deutschland, Polen und in der Schweiz

seit 2011 bei den St.Florianer Brucknertagen mit CD-Liveaufnahmen von Bruckners Symphonien.

Förderungen von "Stadt Wien Kultur" MA 7 Veranstaltungen im Kulturbereich 

Zusammenarbeit mit Komponisten wie Thomas Daniel Schlee und Kunstschaffenden, Operettenproduktionen, Mitwirkung an CD-Produktionen (ORF, Gramola)

 

Lehrtätigkeit im Fach Violine, Viola 

Seit 2015 bis heute an der Musikschule der Stadt Linz

2017-18 an der Musikschule der Stadt Wien 

Projekte und Konzerttätigkeiten im In und Ausland.